Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

19.02.2018 – 14:30

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 16.02.2018

Goslar (ots)

Portemonnaiediebstahl in einem Einkaufsmarkt

Am 15.02.2018, in der Zeit von 13.15 bis 13.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter in einem Seesener Verbrauchermarkt in der Braunschweiger Straße die Geldbörse einer 21-jährigen Frau aus Seesen. Das Portemonnaie befand sich in einer Wickeltasche, die an einem Kinderwagen angehängt war. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden von insgesamt ca. 100 Euro. (bür)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 15.02.2018, gegen 09.20 Uhr, wurde ein 21-jähriger Mann aus Salzgitter in Seesen-Rhüden in der Hildesheimer Straße festgestellt, der mit einem Kleinkraftrad unterwegs war. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war. Außerdem konnte er keinen gültigen Personalausweis vorweisen. Eine Weiterfahrt wurde untersagt und der Zündschlüssel einbehalten. Ein Strafverfahren bzw.Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung