Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

16.02.2018 – 11:26

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PRESSEMITTEILUNG des PK Oberharz (15./16. Februar 2017)

Goslar (ots)

PRESSEMITTEILUNG des PK Oberharz (15./16. Februar 2017)

Clausthal-Zellerfeld

Drogenfahrt

Am Donnerstag, gegen 10:30 Uhr, wurden im Bereich des Stadtgebietes Clausthal-Zellerfeld eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Hierbei wurden ein 24jähriger Pkw-Führer angetroffen, welcher während der Fahrt unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenvortest ergab Hinweise auf THC und Amphetamine. Eine Blutprobe beim Fahrzeugführer wurde entnommen sowie die Weiterfahrt untersagt. Ebenso wurde eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt.

Verkehrsunfallflucht

In der Zeit von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 09 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen in der Berliner Straße (Clausthal-Zellerfeld) parkend abgestellten Pkw Audi Q5 der Farbe grau. Dieser Pkw parkte auf den Parkflächen vor den Häusern Nr. 42-46. Zeugen dieser Verkehrsunfallflucht werden gebeten, sich mit der hiesigen Polizeidienststelle unter der Rufnummer 05323/94110-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, gegen 12:30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen in der Straße "Großer Bruch" (Clausthal-Zellerfeld / vor Haus Nr. 2) am Fahrbahnrand parkend abgestellten Klein-Lkw der Fa. DHL in der Farbe gelb. Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen sog. Pick-Up handeln. Dieser sei schwarz bzw. dunkel gewesen und sei hinten mit einer silbernen bzw. grauen Ladeflächenabdeckung versehen gewesen. Die Fahrtrichtung des Verursachers war in Rtg. Buntenböcker Straße. Zeugen dieser Verkehrsunfallflucht werden ebenfalls gebeten, sich mit der hiesigen Polizeidienststelle unter der Rufnummer 05323/94110-0 in Verbindung zu setzen.

Schulwegüberwachung / Verkehrskontrolle

Am Donnerstag, zwischen 07 Uhr und 08:30 Uhr, wurden im Bereich der Grundschule Clausthal (Berliner Straße) eine Verkehrskontrolle mit dem Hintergrund der Schulwegüberwachung durchgeführt. Hierbei wurden mehrere Verkehrsverstöße geahndet sowie diverse erzieherische Gespräche mit Verkehrsteilnehmern, insbesondere auch Eltern, geführt.

---------------------------- Marco Elsenbruch, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar