Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

21.11.2017 – 09:47

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Diebstahl aus Kellerraum:

Ein bislang unbekannter Täter gelangte im Zeitraum vom 17.11.2017, 14.00 Uhr bis zum Zeitpunkt der Feststellung am 20.11.2017, 07.00 Uhr, in den unverschlossenen Keller eines Mehrparteienhauses im Pfingstanger. Hier wurde eine verschlossene Kellertür gewaltsam beschädigt und anschließend wurden daraus diverse Elektroinstallationsgeräte bzw. Baumaterial entwendet. Die entwendeten Maschinen und das Baumaterial wurden dort durch eine Firma für Sanierungsarbeiten am Haus gelagert. Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Harzburg unter der Telefonnummer 05322 / 911 11-0 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit Flucht:

Am Montag, den 20.11.2017, gegen 08.02 Uhr, wollte der Fahrer eines Nissan von der Herzog-Wilhelm-Straße nach links in die Forstwiese einbiegen. Im Einmündungsbereich kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem roten Kleinwagen, der von der Forstwiese kommend in die Herzog-Wilhelm-Straße einfahren wollte. Der Fahrer dieses Pkw hielt zunächst im Einmündungsbereich an. Dann fuhr das Fahrzeug an und es kam zur Kollision, wobei das Heck am Nissan touchiert wurde. Anschließend setzte der Verursacher seine Fahrt fort, ohne von dem Unfall Notiz zu nehmen, bzw. die Art und Weise seiner Beteiligung am Unfall feststellen zu lassen. Der Sachschaden wird auf ca. 300,- Euro geschätzt. Wer weitere Hinweise zum Verursacher geben kann melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar