PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

06.11.2017 – 10:54

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Verkehrsunfall am Sonntag, den 05.11.2017, 16.08 Uhr:

Infolge eines Schwächeanfalls verlor der 65jährige Fahrer eines Skoda Yeti auf der Fasanenstraße in Westerode die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Höhe der Zufahrt zum Krodoland kam er von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Pkw gegen drei dort geparkte Autos. Der Sachschaden an den Fahrzeugen hat eine Höhe von insgesamt ca. 5500,- Euro

Verkehrsunfall am Sonntag, den 05.11.2017,16.40 Uhr:

Die Fahrerin eines Ford wollte auf der Ilsenburger Straße in Höhe Nr. 89 nach links abbiegen. Eine hinter ihr fahrende 43jährige Audi-Fahrerin erkannte dieses Manöver nicht und fuhr in diesem Moment an ihr vorbei. Es kam zu einer Kollision, wobei ein Sachschaden von etwa 3000,- Euro entstand.

Verkehrsunfall am Sonntag, den 05.11.2017, 19.45 Uhr, zwischen Vienenburg und Oker mit Wild:

Zwei Wildschweine überquerten die L 518 zwischen Vienenburg und Oker. Hier wurde eines der Tiere vom heranfahrenden Pkw Ford Focus erfasst. Das Tier verendete am Unfallort. Die 59jährige Fahrerin des Ford verletzte sich durch die Kollision leicht. Der Sachschaden am Pkw hat eine Höhe von ca. 2500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar