PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

10.08.2017 – 14:53

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 10.08.17

Goslar (ots)

Einbruch in Paketzentrum.

Goslar. In der Zeit von Dienstagabend, 20.00 Uhr, bis Mittwochmorgen, 05.50 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach gewaltsamem Öffnen u.a. eines Rolladens in ein Paketzentrum in der Gerhard-Weule-Straße, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten nach ebenfalls gewaltsamem Öffnen eines Tresorwürfels das darin befindliche Bargeld. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während der angegebenen Zeitraums verdächtige Personen/Fahrzeuge im Bereich des Gerhard-Weule-Straße bzw. in der Nähe festgestellt und/oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Auto zerkratzt.

Goslar. Am Mittwochnachmittag, zwischen 13.45 und 15.00 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter einen auf dem unteren Parkplatz des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen in der Straße Am Stollen abgestellten blauen VW-Polo mit GS-Kennzeichen, indem sie die den Holm der Beifahrerseite sowie den Bereich unterhalb des Tankdeckels mit einem spitzen Gegenstand zerkratzten. Bei der Tat entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. In der Zeit von Dienstagnachmittag, 16.30 Uhr, bis Mittwochmittag, 13.00 Uhr, wurde ein in der Kolberger Straße ordnungsgemäß abgestellter grauer BMW 318i mit GS-Kennzeichen durch ein Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken im linken Bereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar