Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PK Seesen: Pressebericht vom 07.08.2017

Goslar (ots) - Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Sonntag, 06.08.2017, gegen 11.20 Uhr, befuhr ein 70 Jahre alter Mann aus Salzgitter mit seinem PKW die L 516 aus Lautenthal kommend in Richtung Seesen. Auf dem Sternplatz wollte er nach links auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden 46jährigen Kradfahrer aus Hannover. Bei dem Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer schwer verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 9000 Euro. (som)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

In der Nacht zu Montag, überprüften Beamte des PK Seesen auf der BAB-Raststätte Harz Ostseite ein Fahrzeug und stellten fest, dass sich der rumänische Fahrzeugführer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis befand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: