Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 03.08.17

Goslar (ots) - Gartengeräte aus Fahrzeug gestohlen.

Goslar. In der Zeit von Dienstagnachmittag, 15.30 Uhr, bis Mittwochmorgen, 08.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach Aufschneiden des Karosserieblechs und anschließendem Öffnen der Hecktür in einen in der Königsberger Straße abgestellten weißen Ford Transit Connect mit GÖttinger Kennzeichen ein und entwendeten mehrere im Fahrzeug befindliche Gartengeräte. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Tankschloß aufgebrochen.

Goslar. In der Zeit von Freitagnachmittag, 15.00 Uhr, bis Mittwochmittag, 13.00 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter das Tankschloß eines auf der Baustelle in der Straße Am Klusteich abgestellten gelben Kettenbaggers der Marke Wacker Neuson auf und beschädigten darüber hinaus dessen Motorhaube. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: