Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des PK Bad Harzburg vom 31.07.2017 - 01.08.2017, 08:00 Uhr

Goslar (ots) - 1. Ort: Bad Harzburg, Herzog-Julius-Straße Einmündung Am Güterbahnhof

Gegen 14:30 Uhr befuhr ein 78 jähriger Radfahrer die Herzog-Julius-Straße, als er in Höhe der Einmündung Am Güterbahnhof von einem zur Zeit unbekannten Fahrzeug überholt und touchiert wurde und dadurch bedingt stürzte. Der Radfahrer wurde dem Krankenhaus Goslar zugeführt. Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten sich beim Polizeikommissariat Bad Harzburg unter 05322/911110 zu melden.

2. Ort: Bad Harzburg, Sonnenweg 1 a

Im Rahmen einer wiederholten Ruhestörung kommt es zwischen den Verursachern und der Zeugin zu einem lautstarken Streit, in dessen Verlauf der 17-jährige jugendliche Beschuldigte seiner Mutter zu Hilfe eilt und die Lärmverursacher mit einem Eigenbaurevolver bedroht. Eine Strafanzeige wegen Bedrohung und Nötigung wurde gefertigt.

R.S.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: