Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeinspektion Goslar(Liebenburg)vom 25.07.17

Goslar (ots) - Betrunken in den Graben

Ein 40-jähriger Liebenburger befuhr am 24.07.17, gegen 18.00 Uhr, mit seinem PKW die L 510 von Groß Döhren in Rtg. Liebenburg. Im Bereich einer Kurve kam vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Bei der Überprüfung des leicht verletzten Fahrers wurde durch die Polizeibeamten Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt. Ferner bestand der Verdacht auf den Einfluss von Betäubungsmitteln. Die Entnahme einer Blutprobe, die Beschlagnahme des Führerscheins und ein Strafverfahren sind neben dem stark beschädigten PKW die rechtlichen Folgen dieser Fahrt. /MaLü

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: