Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 24.07.2017

Goslar (ots) - Vandalismus mit Kleinbagger

Am Mo., 24.07.2017, 07.30 Uhr, wurde festgestellt, dass bislang unbekannte Täter auf dem Gelände der Grundschule in Lautenthal aktiv waren. Es wurde ein dort stehender Kleinbagger in Betrieb gesetzt. Anschl. fuhren die Täter damit zunächst einen Grundstückszaun um, stießen dann gegen ein Garagentor und eine Gebäudeecke. Anschließend fuhren sie ca 100 m auf der Zufahrt vor der Grundschule entlang und hebelten dann einen Betonblumenkübel aus der Verankerung. Die Schadenshöhe beträgt ca 2500 Euro. Die Tat hat sich zwischen Freitag, 21.07.2017, 13.00 Uhr und Mo., 24.07.2017, 07.00 Uhr ereignet. Hinweise nimmt die Polizei Langelsheim unter Tel. 05326-97870 entgegen.

Motorrollerdiebstahl

In der Nacht zum 24.07.2017 entwendeten bislang unbekannte Täter einen Motorroller, grün mit weißen Streifen, der Marke Generic, Typ B 30, Versicherungskennzeichen 334 CJK, der in Langelsheim, Bahnhofstraße 24, auf einem Parkplatz abgestellt war. Der Roller hatte einen Wert von ca 800 Euro. Die Polizei Langelsheim bittet um Zeugenhinweise unter Tel. 05326-97870.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: