Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

22.07.2017 – 23:28

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht Braunlage

Goslar (ots)

Braunlage. Am 22.07.2017 fand das 3. markenoffene Tuningtreffen "Grill and Chill" in Braunlage statt. Das Treffen, welches zum dritten Mal durch zwei Braunläger organisiert wurde, fand unter reger Teilnahme von getunten Fahrzeugen aller Art und vielen Interessierten statt. Insgeamt nahmen ca. 500 Fahrzeuge und ca. 1000 Personen an dem Treffen teil.

Die Polizei führte in den Nachmittagsstunden eine kleine Kontrolle im Nahbereich des Tuningtreffens durch. Hierbei wurden gezielt beschulte Polizeibeamte eingesetzt. Zudem war ein Mitarbeiter des TüV-Nord anwesend, der für die Polizei in beratender Funktion tätig war.

Es wurden insgesamt 34 Kraftfahrzeuge kontrolliert. Bei insgesamt 20 PKW waren Bauartveränderung vorgenommen, die zum erlöschen der Betriebserlaubnis führten. Hiervon wurden 6 PKW komplett aus dem Verkehr gezogen, eine Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle untersagt. Den meisten der Verkehrsteilnehmer erwartet eine Strafe von 50,- bis 90,- Euro sowie ein Punkt in Flensburg. Zudem wird eine Strafanzeige nach einem Steuervergehen gefertigt, da ein Verkehrsteilnehmer ohne Katalysator am PKW und mit nur einem halben Auspuff das Treffen besuchen wollte.

Sm

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Braunlage
Telefon: 05520-9326-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung