Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

12.07.2017 – 13:18

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar (Langelsheim): Brand in einem Wohnhaus.

Goslar (ots)

Langelsheim. Am Dienstagmorgen, gegen 04.00 Uhr, kam es im Schlafzimmer eines Wohnhauses in der Unteren Mühlenstraße zu einem Brand, durch den ein Sessel sowie ein Holzbalken beschädigt wurden. Das Feuer konnte von der daraufhin alarmierten Feuerwehr Langelsheim, die mit 39 Angehörigen sowie 2 Rettungs- und 1 Notarzteinsatzwagen unter Leitung von Ortsbrandmeister Hartmut Ölmann vor Ort waren, gelöscht werden. Angaben über die Brandausbruchsursache können derzeit nicht gemacht werden. Eine 28-jährige Bewohnerin wurde vorsorglich im Krankenhaus Goslar medizinisch versorgt. Andere Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt, es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung