Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 11.07.17

Goslar (ots) - Geldbörse aus Umkleidekabine gestohlen.

Goslar. Am Montag, zwischen 18.30 und 20.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter eine schwarze Jako-Jogginghose, in der sich eine Geldbörse mitsamt Inhalt, ein Schlüsselbund sowie ein graues Handy Apple iPhone 5 S befanden, aus der unverschlossenen Umkleidekabine eines Fußballvereins am Trebnitzer Platz. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Versuchter Einbruch.

Goslar. In der Zeit von Freitagmorgen, 00.00 Uhr, bis Montagmittag, 12.00 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter die Eingangstür zur Wohnung in einem Mehrparteienwohnhaus in der Frankenberger Straße aufzuhebeln. Es blieb glücklicherweise beim Versuch, bei dem allerdings ein Schaden in Höhe von knapp einhundertfünfzig Euro entstanden ist. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Einbruch in Wohnung.

Goslar. Am Montag, zwischen 17.00 und 23.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln eines rückwärtig gelegenen Fensters in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienwohnhauses in der Breiten Straße ein, hebelten hier mehrere verschlossene Zimmertüren auf, durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten und entwendeten ein schwarzes Laptop der Marke Sony sowie ein Handy der Marke Huawei. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Schmierereien an Gebäude.

Goslar. In der Zeit von Freitagmittag, 13.15 Uhr, bis Sonntagnachmittag, 16.00 Uhr, beschmierten bislang unbekannte Täter die Gebäudefassade des Turbineneinlaufs am Unterwasserbecken der Okertalsperre im Bereich der B 498 auf einer Fläche von 4 m x 1,7 m mit diversen Schriftzügen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: