Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

10.07.2017 – 10:38

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des PK Seesen vom 10.07.2017

Goslar (ots)

1. Sachbeschädigung

Ein 26jähriger Seesener beschädigte am 09.07.2017, gegen 01:40 Uhr, eine Hauseingangstür / -rahmen Am Probstbusch 23. Anlaß hierfür war, dass er einen dort wohnenden Bekannten besuchen, dieser ihn aber nicht in das Haus / seine Wohnung lassen wollte.

2. Diebstahl

Ein bislang unbekannter Täter entwendete in der Zeit vom 08.07.17, ca. 18:00 Uhr - 09.07.17, ca. 11:00 Uhr, von einer Privatbaustelle in der Kurzen Str. eine Bake mit 3 roten Streifen und eine Nissen- leuchte.

3. Körperverletzung

Am 08.07.17, gegen 20:30 Uhr, kam es in Seesen zwischen zwei Lebenspartnern zu verbalen Streitigkeiten. Im Verlauf dieses Streites schubste und kniff der leicht unter Alkoholeinfluß stehende 27jährige Besch. seine 31jährige Partnerin. Weiterhin schlug er ihr einmal mit der flachen Hand in das Gesicht.(Ste.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung