Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 07.07.17

Goslar (ots) - Eigentümer entdeckt gestohlene Kameraausrüstung.

Goslar. In der Zeit vom 20.06.17. 17.00 Uhr, bis 24.06.17, 04.00 Uhr, ereignete sich ein Einbruchsdiebstahl in eine Wohnung im Freudenplan, bei dem eine hochwertige Kameraausrüstung mit mehreren Objektiven sowie zwei Gitarren entwendet wurden. Der bei der Tat entstandene Gesamtschaden belief sich auf mehrere tausend Euro.

Bereits vier Tage später entdeckte der überraschte Eigentümer die Kameraausrüstung in einem Fotofachgeschäft in der Fischemäkerstraße und alarmierte die Polizei.

Die Gegenstände wurden daraufhin sichergestellt. Im Rahmen der durchgeführten Ermittlungen stellten die Sachbearbeiter des Zentralen Kriminaldienstes fest, dass sie offenbar von einem 43-jährigen Goslarer, bei dem es sich um einen Nachbarn des Bestohlenen handelt, unter Anfertigung von entsprechenden Belegen verkauft worden waren. Eine im Anschluss erfolgte Durchsuchung seiner Wohnung führte nicht zum Auffinden weiterer aus dem Einbruch stammender Gegenstände. Der beschuldigte Goslarer machte keine Angaben zum Sachverhalt und läßt sich anwaltlich vertreten.

Geldbörse gestohlen.

Goslar. Am Mittwoch, zwischen 21.00 und 21.37 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter die Geldbörse eines Jugendlichen Liebenburgers aus dem Turnbeutel, den er während seines Aufenthalts auf dem Goslarer Schützen- und Volksfest mit sich führte. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von knapp einhundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Fahrzeug beschädigt und weggefahren.

Goslar. In der Zeit von Mittwochnachmittag, 14.30 Uhr, bis Donnerstagvormittag, 08.30 Uhr, wurde ein am Fahrbahnrand der Wasserstraße ordnungsgemäß abgestellter weißer Skoda Rapid mit GS-Kennzeichen offenbar durch ein graufarbenes Fahrzeug im hinteren linken Bereich beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Vorfall entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: