Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des PK Seesen von Fr., 30.06.17, 08.00 h bis So., 02.07.17, 08:00 h

Goslar (ots) - 1. Fahren mit einem nicht zugelassenen Pkw

Am 30.06.16, gegen 15:30 Uhr, befuhr ein 25jähriger Seesener mit seinem nicht mehr zugelassenen Pkw das Stadtgebiet Seesen. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde festgestellt, dass er den Pkw bereits am Vormittag abgemeldet hatte. Ein Ermittlungsverfahren wegen eines Verstosses nach dem PflichtVerG, p. p. wurde eingeleitet.

2. Verkehrsunfallflucht

In der Zeit vom 29.06.16, ca. 17:00 h bis 30.06.17, ca. 06:00 h, hatte eine 46jährige Rhüdenerin ihren Pkw in Seesen-Rhüden, in Höhe Katelnburgstr. 1b, ordnungsgemäß geparkt. Als sie ihren Pkw wieder in Betrieb nahm , stellte sie fest, dass er im Bereich der Fahrertür leicht beschädigt war. Offensichtlich war ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Rückwärtsfahren gegen den Pkw gestoßen. Dieser Fahrzeugführer setzte seine Fahrt fort, ohne schadensregulierende Maßnahmen einzuleiten. Zeugenhinweise an das PK Seesen oder die Pst Rhüden.

3. Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetzt

Nach Zeugenhinweisen in anderer Sache, wurde der Pkw eines 41jährigen Mannes aus Hungen überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass für diesen Pkw seit dem 26.04.2017 kein Versicherungsschutz mehr besteht. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

4. Trunkenheit im Straßenverkehr

Nach Zeugenhinweisen wurde am 01.07.17, gegen 18:10 h, ein 61jähriger Seesener an seiner Wohnanschrift kontrolliert. Er soll zuvor mit seinem Pkw vom Netto-Markt, Frankfurter Str. nach seiner Wohnanschrift gefahren sein. Im Gespräch wurde durch die eingesetzten Beamten Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alcotest, ergab einen Wert vomn 3,07 Prom. AAK. Da Nachtrunk behauptet wurde, wurden 2 Blutproben angeordnet. Der Führeschein wurde beschlagnahmt und ein Strafanzeige gefertigt. (Ste.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: