PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

04.05.2017 – 12:14

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 04.05.17

Goslar (ots)

Portemonnaie gestohlen.

Goslar. Am Mittwochnachmittag, gegen 15.15 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter das Portemonnaie mitsamt Inhalt aus dem Rucksack einer 75-jährigen Touristin, den sie während ihres Aufenthalts im Bereich Hokenstraße/Marktplatz am Körper trug. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitpunkts entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Versuchter Einbruch in Einfamilienwohnhaus.

Goslar. Am Mittwoch, zwischen 08.40 und 10.30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Täter vergeblich, das Giebelfenster eines Einfamilienwohnhauses im Reinkamp aufzuhebeln. Es blieb glücklicherweise bei dem Versuch, allerdings entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen/Fahrzeuge im Bereich der Straße Reinkamp bzw. in der Nähe festgestellt und/oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar