Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

27.04.2017 – 19:22

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des PK Oberharz vom 27.04.2017

Goslar (ots)

Diebstahl aus Pkw

Am Donnerstag, 27.04.2017, gegen 13:00 Uhr, beobachteten mehrere Zeugen, wie sich eine junge Frau auf einem Kundenparkplatz eines Einzelhandelsgeschäftes in Clausthal-Zellerfeld an mehreren Fahrzeugen zu schaffen machte. Diese Frau öffnete schließlich einen nicht verschlossenen Pkw und entwendete aus diesem einen Einkaufskorb mit Lebensmitteln und Kosmetika. Die 21-jährige Täterin wurde daraufhin durch beherzte Zeugen angesprochen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festgehalten. Die bereits polizeibekannte Beschuldigte erwartet nun ein entsprechendes Strafverfahren.

Geschwindigkeitsmessung

Am Donnerstag, 27.04.2017, im Zeitraum von 15:30 Uhr bis 17:45 Uhr, führten Beamte des Polizeikommissariats Oberharz im Bereich der B 241 zwischen Osterode und Clausthal-Zellerfeld in Höhe "An der Ziegelhütte" eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hier ist die Geschwindigkeit auf 70 km/h begrenzt. Insgesamt wurden 11 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt und geahndet. Der schnellste Fahrzeugführer war hierbei mit einem Pkw Ford unterwegs. Dieser wurde mit einer Geschwindigkeit von 116 km/h gemessen. Diesen Verkehrsteilnehmer erwarten neben einem Fahrverbot und zwei Punkten zusätzlich noch ein Bußgeld von 160 Euro.

i.A. POK Schulze

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar