Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

22.02.2017 – 14:03

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung Polizeistation Langelsheim

Goslar (ots)

Unfallflucht

In Lautenthal, An der Laute, gegenüber dem ehemaligen Feuerwehrhaus, war am Dienstagabend, d. 21.02.2017, in der Zeit von 18.00 bis 19.30 Uhr ein silberner VW-Polo zum Parken abgestellt. Durch unbekanntes Fahrzeug wurde die Fahrertür des Polo eingedrückt, der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Der Verursacher verließ unerlaubt den Unfallort. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Langelsheim, Tel.: 05326 9787-0.

Flüchtiger Ladendieb

In einem Langelsheimer Drogeriemarkt entwendete ein 46-jähriger Goslarer diverse Artikel. Außerhalb des Geschäftes wurde der Dieb von einer Mitarbeiterin angesprochen, gab das Diebesgut heraus und flüchtete dann zu Fuß. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung konnte der Flüchtige nicht angetroffen werden. Aus anderen Fällen ist der Dieb der Angestellten aber namentlich bekannt. Strafanzeige wurde erstattet.

Bereits am Montag, d. 20.02.2017, 19.20 Uhr, kam es zu einem Ladendiebstahl in einem Lebensmittelmarkt in der Langen Straße. Täter, ein 23-jähriger Langelsheimer, packte sich diverse Genuss- und Lebensmittel auf den Arm und wollte an der Kasse vorbei das Geschäft verlassen. Eine Verkäuferin, die dies beobachtete, sprach ihn an, er ließ das Diebesgut zurück und lief weg. Verkäuferin und ein Kunde verfolgten ihn und benachrichtigen die Polizei. So konnte der Flüchtige, der leicht unter Alkoholeinfluß stand, gestellt werden. Auch hier wurde Strafanzeige erstattet. /Krz.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar