Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

12.02.2017 – 10:35

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des Polizeikommissariats Seesen I.A. Felka, PHK

Goslar (ots)

Verkehrsunfallflucht

Seesen. Am 09.02.2017, zwischen 04:45 und 13:20 Uhr, wurde ein PKW Honda (weiß), der in Höhe Lange Straße 57 in Seesen zum Parken abgestellt war, beschädigt. Die Verkratzungen am hinteren Stoßfänger im linken Bereich lassen die Vermutung naheliegen, dass ein unbekannter PKW-Fahrer beim Ausparken selbige verursacht hat. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. (Fel.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung