Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

05.01.2017 – 16:33

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar Teil II. 05.01.2017

Goslar (ots)

Goslar Goslar. Am Mittwoch führte die Polizei im Bereich des Landkreises Goslar anlassbezogene Personen- und Fahrzeugkontrollen durch. Diese Kontrollen sind Teil des Konzeptes zur Bekämpfung der Tageswohnungseinbrüche und der Wohnungseinbruchsdiebstähle der Polizeiinspektion Goslar. Sie fanden diesmal im Stadtgebiet von Goslar, von Bad Harzburg und auch im Stadtgebiet Seesen statt. Insgesamt konnte wenig Betrieb auf den Straßen festgestellt werden. Der Kontrolltag verlief ohne besondere Ereignisse. (kb)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung