Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

23.12.2016 – 07:35

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 23.12.2016

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit Flucht

Am 22.12.2016, in der Zeit von 11.00 bis 13.20 Uhr, wurde an einem PKW einer 58-jährigen Frau aus Rhüden, der in der Lamspringer Straße in Rhüden abgestellt war, der linke Außenspiegel beschädigt. Vermutlich hatte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Unfall verursacht und den Unfallort verlassen, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (bür)

Verkehrsunfall

Am 22.12.2016, gegen 10.45 Uhr, fuhr ein 88-jähriger Mann aus Seesen von der Katelnburgstraße in Rhüden auf die Wilhelm-Busch-Straße. Hierbei übersah er das von rechts kommende vorfahrtberechtigte Fahrzeug einer 35-jährigen Frau aus Seesen. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt ca. 8.000 Euro. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar