Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Einsatzreiche Schicht für die Feuerwehr Mülheim #fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - In der Dienstschicht von Samstag, den 20.04.2019 auf Sonntag,den 21.04.2019, kam ...

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

06.12.2016 – 09:37

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Diebstähle von Autokennzeichen:

Ein bislang unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Sonntag, den 04.12.2016, 15.00 Uhr bis Montag, den 05.12.2016, 05.50 Uhr, das hintere Kennzeichen von einem in der Pfarrer-Hackethal-Straße am Fahrbahnrand abgestellten Renault Clio.

Ebenfalls das hintere Kennzeichen eines Peugeot 206 wurde zwischen Sonntag, den 04.12.2016, 11.00 Uhr, bis zum Montag, den 05.12.2016, 06.00 Uhr, von einem unbekannten Dieb entwendet. Das Fahrzeug parkte im Kohlweg .

Verkehrsunfall am Montag, den 05.12.2016, 13.10 Uhr:

Der Fahrer eines Polo befuhr die Dr.-Heinrich-Jasper-Straße aus Göttingerode kommend in Richtung Innenstadt. Auf Höhe der Breite Straße erkannte der 50jährige zu spät, dass der vor ihm befindliche Fahrer eines Renault sein Fahrzeug abbremste und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufprall wurde der Beifahrer im Renault leicht verletzt. Der Sachschaden hat eine Höhe von ca. 1500,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung