Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

10.11.2016 – 10:17

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Seesen vom 10.11.2016:

Goslar (ots)

Diebstahl von Zigarettenschachteln: Am frühen Mittwochnachmittag entwendete ein 36-jähriger Mann aus Göttingen zehn Zigarettenschachteln aus einem Supermarkt in der Braunschweiger Straße in Seesen. Ein Ladendetektiv beobachtete den Mann dabei, wie er die Zigarettenschachteln aus der Auslage in seine Hosentasche steckte. Anschließend passierte er den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Hinter den Kassen stellte der Ladendetektiv den Dieb und benachrichtigte die Polizei. Gegen den Seesener wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unrechtmäßige Abbuchungen vom Konto: Eine Mitarbeiterin der kontoführenden Bank einer 47-jährigen Seesenerin stellte im Zeitraum vom 28.10.2016 bis 07.11.2016 24 auffällige Abbuchungen vom Konto der Frau aus Seesen fest. Dabei waren jeweils Beträge in einer Höhe von 10 oder 15 Euro abgebucht worden. Die 47-jährige hatte die Abbuchungen nicht veranlasst. Möglicherweise wurden ihre Kreditkartendaten im Internet rechtswidrig erlangt und anschließend missbräuchlich verwendet. Die Polizei Seesen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehrere Sachbeschädigungen an einem Pkw: Bereits im Zeitraum vom 03.11 bis 04.11.2016 kam es an einem silbernen Mercedes auf der Gerhart-Hauptmann-Straße in Höhe der Hausnummer 2 in Seesen zu einer Sachbeschädigung. Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte die linke Seite des Pkw und verursachte eine Schadenssumme im vierstelligen Bereich. An demselben Fahrzeug wurde am Montag im Zeitraum von 16 bis 18 Uhr die rechte Seite zerkratzt. Die Polizei Seesen bittet Zeugen, die mögliche Angaben zum Täter machen können, sich unter 05381-944-0 zu melden.

/Lin

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell