Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MI: Vier Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf B 239

Lübbecke (ots) - Am Donnerstagvormittag hat sich in Lübbecke ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-EN: Hattingen- Öffentlichkeitsfahndung- Kennt jemand diesen Mann?

Hattingen (ots) - Auf unbekannte Art und Weise wurde durch derzeit unbekannte Täter die Daten einer PayPal ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

25.09.2016 – 06:34

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung PST. Braunlage von Freitag 23.09.16 bis Sonntag, 25.09.16

Goslar (ots)

Braunlage: Gestürzter Downhillfahrer: Am Samstag, den 24.09. 2016, um 16.10 Uhr, musste ein Rettungshubschrauber unterhalb des Wurmberges landen, um einen verletzten MTB-Fahrer auf der dortigen Downhillstrecke zu bergen. Der Verletzte wurde anschließend in das KKH Nordhausen geflogen.

Krad-Unfall mit Verletzten:

Am Samstag, den 24.09.2016, um 11.45 Uhr, befuhr ein 44-jähriger Krad-Faührer aus den Niederlanden die B27 von Braunlage in Richtung Bad Lauterberg. Im Ausgang einer dortigen Rechtskurve kommt der Krad-Führer infolge eines Fahrfehler von der Fahrbahn ab, stürzt und wird leicht verletzt. Der Verletzte wird dem KKH Herzberg zugeführt. Am Krad entstand Sachschaden.

Krad-Unfall mit Verletzten:

Am Samstag, den 24.09.2016, um 13.00 Uhr, ereignete sich auf der B27 von Oderhaus kommend in Richtung Braunlage ein weiterer Krad-Unfall mit Verletzten. Ein 26-jähriger Krad-Führer aus dem LK OHA kam infolge nicht angepasster Geschwindigkeit in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Felswand, kam zu Fall und wurde schwer verletzt. Der Verletzte wurde ebenfalls dem KKH Nordhausen zugeführt.

Warnhinweis für Krad-Führer: Die Polizeistation Braunlage weist Krad-Führer daraufhin, dass wegen der beginnenden Brunft und vermehrten Pilze Sammlern im Wald, auch am Tage mit Wildwechsel gerechnet werden muss. Zu Wildwechsel kann es auch an Stellen die nicht besonders mit dem VZ Wildwechsel gekennzeichnet sind, kommen. Aus diesem Grund wird zu einer aufmerksamen und angepassten Fahrweise geraten. (A. Quast, POK) --

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Braunlage
Telefon: 05520-9326-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung