Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

02.09.2016 – 07:58

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 02.09.2016

Goslar (ots)

Verkehrsunfall mit Flucht

Am 01.09.2016, gegen 10.30 Uhr, befuhr ein 70-jähriger Mann aus Seesen mit seinem PKW die Wallstraße in Richtung Gartenstraße. Hierbei streifte er mit dem rechten Außenspiegel den linken Außenspiegel des am rechten Fahrbahnrand wartenden PKW eines 57-jährigen Mannes, ebenfalls aus Seesen. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 300 Euro. Der 70-Jährige entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. (bür)

Verkehrsunfall

Am 01.09.2016, gegen 15.35 Uhr, befuhr ein 57-jähriger Mann aus Bad Gandersheim mit seinem PKW die B 243 aus Richtung Osterode kommend in Richtung Seesen. In Höhe der dortigen HEM-Tankstelle kam er aufgrund eines Sekundenschlafs nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte mehrere Leitpfosten. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.300 Euro. Der Führerschein des Mannes wurde vor Ort beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung