Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

25.08.2016 – 11:44

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Seesen vom 25.08.2016:

Goslar (ots)

Diebstahl eines Werkzeugkoffers: Am Mittwochabend stellte ein 40-jähriger Seesener in der Königsberger Straße den Diebstahl von zwei Werkzeugkoffern im Wert von ca. 100 Euro aus seiner geöffneten Garage fest. Der Tatzeitraum erstrecke sich lediglich auf eine halbe Stunde zwischen 22:15 und 22:45 Uhr. Zeugenhinweise zur Tat und zum Täter nimmt die Polizei Seesen unter 05381-944-0 entgegen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Im Rahmen einer durchgeführten Geschwindigkeitsmessung wurde durch die kontrollierenden Polizeibeamten eine 53-jährige Fahrzeugführerin aus Norderstedt festgestellt, die nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ihr Führerschein war ihr in der Vergangenheit entzogen worden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Am Mittwochabend gegen 18 Uhr wurde in der Wildemannstraße in Münchehof ein 27-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad angehalten und kontrolliert. An dem Mofa waren Bauartveränderungen vorgenommen worden, so dass es eine deutlich höhere Geschwindigkeit als 25 km/h fuhr. Gegen den jungen Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Unter dem Einfluss berauschender Mittel gefahren: Am Mittwochvormittag wurde in der Feldmark rechtsseitig des Schildberges ein 39-jähriger Seesener Fahrzeugführer kontrolliert. Er steht im Verdacht, seinen Pkw unter dem Einfluss alkoholischer Getränke und weiterer berauschender Mittel geführt zu haben. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab 1,01 Promille.

/Lin

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell