Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

13.08.2016 – 07:34

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld

Goslar (ots)

Autofahrer stand unter BTM-Einfluss

Clausthal-Zellerfeld: Auf der Rollstraße stoppte die Polizei am Freitag gegen 22:30 Uhr einen Autofahrer aus Clausthal-Zellerfeld. Bei der Überprüfung des 21-jährigen Fahrers erhärtete sich der Verdacht auf Konsum von Betäubungsmitteln. Eine Blutprobe wurde entnommen. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

i.A. Borchers, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar