Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des Polizeikommissariats Seesen vom 22.07.16,12:00 h - 24.07.16, 07:00 h

Goslar (ots) - 1. Warenbetrug / Bereits im April erwarb ein 32jähriger Seesener über das Internetportal Ebay 20 Bleche der Größe 250 cm x 300 cm zu einem Kaufpreis von 40,- Euro. Als er die Bleche bei dem Verkäufer in Alfeld abholen wollte, konnte er diese aufgrund der Größe nicht transportieren. Da man sich nicht auf eine Abholtermin einigen konnte, sagte der Verkäufer eine Rücküberweisung des Kaufpreises zu. Diese Rücküberweisung / Rückzahlung ist bis zum heutigen Tage nicht erfolgt.

2. Einbruchdiebstahl / Bislang uT gelangten nach dem Übersteigen eines Zaunes auf das Gelände der ehemaligen Schlackenmühle an der B 64/B 243. Hier schlugen sie die Fensterscheibe eines Nebengebäudes ein und gelangten durch das Fenster in die Räumlichkeiten, aus denen sie nach bisherigen Stand 2 Computerbildschirme und einen Starkstromheizlüfter entwendeten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Zeugen- u. Täterhinweise unter 05381-9440.

3. Kirchberg Open Air / Die alljährige Open Air Veranstaltung "Kirchberg Rock" verlief bei einer Besucherzahl von ca. 1200 vollkommen friedlich. Durch die polizeiliche Präsenz, in guter Zusammenarbeit mit dem vom Veranstalter eingesetzten Sicherheitspersonal, waren bis zum Veranstatungsende, gegen 02:30 Uhr, keine polizeilichen Maßnahmen erforderlich.(Ste.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: