Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar 21.07.2016

Goslar (ots) - Langelsheim/Lautenthal. Der zunächst als vermisst gemeldete 85jährige Lautenthaler wurde am 20.07.2016 gegen 20.00 Uhr verstorben in seinem PKW aufgefunden. Sein PKW befand sich auf der K 35 aus Wolfshagen kommend in Richtung Lautenthal fahrend, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nach etwa 60 m Fahrt in den Wald hinein, kam der PKW zum Stehen. Zum jetzigen Zeitpunkt kann davon ausgegangen werden, dass es keine Fremdbeteiligung gegeben hat und dass es zum Unfall kam, nachdem der 85jährige krankheitsbedingt am Steuer verstorben ist. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Langelsheim unter 05326/9787-0 entgegen. (KB)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: