Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 07.07.2016

Goslar (ots) - Polizei Langelsheim klärt mehrere Straftaten auf

Ermittlungserfolg nach Gelddiebstahl

Ein betagter Rentner aus dem Bereich Liebenburg zeigte der Polizei Langelsheim jetzt an, dass ihm aus einem Wohnungsversteck 30 000 Euro Bargeld entwendet wurden. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, welche sich schnell gegen eine ehem. 43-jährige Haushaltshilfe des Geschädigten richteten. Auf Antrag erhielten die Beamten einen richterlichen Beschluss zur Durchsuchung der Wohnung. Hierbei konnte die komplette Summe aufgefunden und zunächst sichergestellt werden. Dem geschädigten Rentner fiel bei der Information durch die Polizei verständlicherweise ein Stein vom Herzen.

Einbruch in Gaststätte und versuchter Einbruch in Astfeld aufgeklärt

In der Nacht zum 13.06.2016 drang ein zunächst unbekannter Täter in eine Gaststätte in Astfeld ein. Er entwendete Spirituosen im Wert von ca 200 Euro und einen größeren Korb. Die Polizei berichtete bereits über die Tat.

Im selben Tatzeitraum versuchte ein ebenfalls zunächst unbekannter Täter in eine Tankstelle in Astfeld einzudringen. Hierbei wurde die Eingangstür erheblich beschädigt. Für beide Taten konnte jetzt ein 33-jähriger Langelsheimer als Täter ermittelt werden. Das Diebesgut wurde zum großen Teil bei ihm sichergestellt.

In diesem Zusammenhang wurden noch weitere Diebstähle aus Gartenhäusern usw bekannt. Der Langelsheimer steht auch im Verdacht, mehrere Einbrüche in Goslar begangen zu haben. Er wurde deshalb vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt, welcher auch einen Haftbefehl erließ. Die Zeit bis zu einer Gerichtsverhandlung wird der Langelsheimer jetzt in Untersuchungshaft verbringen.

Otto Brodthage

Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: