Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

02.07.2016 – 11:25

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung der Polizeiinspektion Goslar

Ein Dokument

Goslar (ots)

Pressemitteilung vom Freitag, 01.07.16, 12.00 h bis Samstag, 02.07.16, 10.00 Uhr

1. Diebstahl einer Geldbörse im Einkaufsmarkt

1.1 Am Freitag wurde in dem Einkaufsmarkt "Marktkauf" in Goslar einer 70-jährigen Kundin aus der Handtasche im Einkaufswagen die Geldbörse gestohlen. In dem Portemonnaie befanden sich 100,- Euro Bargeld und Ausweispapiere. Täterhinweise sind der Polizei nicht bekannt, Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

2. Streitigkeiten und Körperverletzungen auf dem Schützenfest

2.1 Zum Auftakt des Goslarer Schützenfestes kam es in der Freitagnacht zu mehreren Streitigkeiten, in drei Fällen kam es dabei zu körperlichen Auseinandersetzungen, die polizeilich geschlichtet werden mussten. Es wurden Strafanzeigen wegen Körperverletzungen aufgenommen, die Beteiligten wurden lediglich leicht verletzt.

3. Verkehrsunfall mit schwerverletzten Motorradfahrer

3.1 Am Freitag, gegen 18.20 h, befuhr ein 34-jähriger Motorradfahrer die B 498 -Okertal- aus Richtung Altenau in Richtung GS-Oker. In Höhe der "Marienwand" geriet er alleinbeteiligt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, prallte gegen die Schutzplanke und stürzte. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt dem Krankenhaus Goslar zugeführt; Lebensgefahr besteht nicht. An dem Motorrad entstand Totalschaden, der Sachschaden wird auf 3500,- Euro geschätzt.

Görlich, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung