Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots) - Verkehrsunfall am 23.06.2016, 13.44 Uhr, auf der B 6:

Mit einem nicht zugelassenen Pkw Chrysler verursachte ein 26jähriger Mann aus Vechelde einen Verkehrsunfall, wobei er auf der B 6 auf der Fahrt von Goslar in Richtung Harzburger Dreieck in Höhe der Abfahrt Harlingerode, nach links von der Fahrbahn abkam und dort in die Leitplanke prallte. Dem ersten Anschein nach blieb der Mann unverletzt. Allerdings zeigte er den Beamten gegenüber ein auffälliges Verhalten, so dass eine Überprüfung hinsichtlich Drogenbeinflussung vorgenommen wurde. Ein auf der Polizeidienststelle vorgenommener erster Test verlief im Ergebnis positiv, so dass eine Blutprobenentnahme eingeleitet wurde. Anschließend wurde er vorsorglich zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Während der weiteren Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann außerdem ohne im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein gefahren ist. Der verursachte Sachschaden hat eine Höhe von ca. 6750,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: