Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung PK Oberharz vom 25.03.2016

Goslar (ots) - Reiterin stürzt nachdem sie vom Schlittenhundegespann überholt wurde.

Auf dem Bockswieser Rückeweg überholte am Donnerstag den 24.März 2016 gegen 10:07 Uhr ein Schlittenhundegespann eine Reiterin mit ihrem Pferd. Vermutlich aufgrund der schnellen Fahrweise des Hundegespanns scheute das Pferd und warf die Reiterin ab. Die Reiterin kam mit einem Schrecken davon während das Pferd sich am Vorderlauf verletzt und tierärztlich behandelt werden musste.

Unfallflucht am Zellbach

Zwischen Bremer Stieg und Zellbach in Clausthal-Zellerfeld kam es am Donnerstag den 24.März 2016 zwischen 11:30 Uhr und 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Der unbekannte Verursacher beschädigte mit seinem Fahrzeug einen geparkten silberfarbenen Pkw Audi A3. Der Verursacher verließ den Unfallort ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Am Pkw des Geschädigten entstand ca. 1.000 EUR Schaden. Da sich die Unfallstelle im gesperrten Bereich des Zellbach befindet könnte es sich bei dem Verursacher um einen zufahrtberechtigten Anwohner handeln. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz.

i.A. Saade

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: