Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

17.02.2016 – 12:05

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 17.02.2016

POL-GS: Langelsheim. Pressebericht v. 17.02.2016
  • Bild-Infos
  • Download

Goslar (ots)

Lkw-Wendemanöver gescheitert

Am Mi., 17.02.2016, 10.15 Uhr, wollte ein 58-jähriger Lkw-Fahrer aus Magdeburg seinen 12-Tonner Lkw auf der L 515, zwischen Bredelem und Kunigunde wenden. Hierbei geriet er jedoch mit der Hinterachse von der Fahrbahn und rutschte rückwärts in den Straßengraben. Mit Hilfe eines Radladers konnte der Lkw geborgen werden. Es entstand lediglich geringer Schaden am Fz.

Unfallflucht in Langelsheim

Eine geschädigte Grundstückseigentümerin aus Langelsheim, Glockenkamp, zeigte am Di., 16.02.2016, an, dass zwei Betonpfeiler ihres Gartenzaunes beschädigt wurden. Vermutlich stieß ein unbekannter Fahrzeugführer dagegen und entfernte sich dann unerlaubt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und ein Verfahren eingeleitet. Die Schadenshöhe beträgt ca 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Langelsheim unter Tel. 05326-97870 entgegen.

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeistation Langelsheim
Telefon: 05326-9787-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar