Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

29.01.2016 – 09:55

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Diebstahl von Kraftstoff:

In der Nacht von Mittwoch, den 27.01.2016 auf Donnerstag, den 28.01.2016, hebelten bislang unbekannter Täter an einigen an einer Baustelle in der Ilsenburger Straße 6 abgestellten Arbeitsmaschinen (zwei Bagger und zwei Radlader) jeweils die Motorhaube auf, um an den Tank zu gelangen. Hieraus versuchten sie den Kraftstoff zu entwenden, was jedoch beim Versuch blieb. Allerdings wurden durch die Manipulationen an den Fahrzeugen Schäden an der Motorsteuerung verursacht. Es wird eine Schadenshöhe von ungefähr 3000,- Euro angenommen.

Sachbeschädigung in Märchenwald:

Unbekannte Täter verursachten nach Betreten des Geländes vom Märchenwald an der Nordhäuser Straße in der Nacht von Mittwoch, den 27.01.2016 auf Donnerstag, den 28.01.2016, einen Sachschaden an einem dort aufgestellten Trampolin, indem sie das Netz zerschnitten.

Verkehrsunfall mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort:

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken verursachte ein Fahrer mit seinem Fahrzeug einen Schaden an einem zum Parken abgestellten Pkw Mini. Der Mini parkte am Donnerstag, zwischen 19.00 Uhr und 21.30 Uhr, in der Herzog-Wilhelm-Straße 45 in einer Parkbucht am linken Fahrbahnrand und wurde in diesem Zeitraum am Stoßfänger vorn links durch Lackabsplitterungen und Kratzer beschädigt. Der Verursacher entfernte sich allerdings unerlaubt von der Unfallstelle indem er seine Fahrt fortsetzte und ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Wer Hinweise zum Vorfall geben kann melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar