PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

18.01.2016 – 13:01

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 18.01.2016

Goslar (ots)

Goslar. Langelsheim. In der Zeit von Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag stahlen unbekannte Täter aus einem unverschlossenen Behältnis eines LKW-Anhängers ein dazugehöriges Ladegerät. Dieses diente zur Aufladung der Batterie der Standheizung des Führerhauses. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/3390 zu melden.

Goslar. Baßgeige. Am Sonntag in der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 21.00 Uhr wurden auf dem Parkplatz eines Autohändlers zwei Sätze Autoreifen abmontiert und gestohlen. Bei einem weiteren PKW hatten die unbekannten Täter bereits einen Reifen abmontiert, ließen ihn dann jedoch liegen. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Goslar unter 05321/339-0 entgegen.

Goslar. Innenstadt. Am Sonntag in der Zeit von 00.35 Uhr bis 00.40 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter die Scheibe eines Geschäftes - vermutlich mit einem Stein - ohne die Scheibe vollständig zu durchbrechen. Am Sonntag in der Zeit zwischen 04.30 Uhr und 10.00 Uhr ist die Scheibe desselben Geschäftes mit einem Stein eingeschlagen worden. Hierbei sind Waren in dem Geschäft zerstört worden. Ob derselbe Täter erneut tätig wurde und ob und wie viel gestohlen wurde, ist noch zu ermitteln. Der entstandene Schaden liegt bei mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/3390 zu melden. kb

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar