Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

22.12.2015 – 12:55

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots)

Korrektur zum Pressebericht vom 22. Dezember 2015:

Verkehrsunfall mit Flucht:

Am 21. Dezember 2015, erschien die Halterin eines Ford Focus Kombi bei der Polizei um eine Anzeige wegen eines Verkehrsunfalles mit unerlaubten Entfernen vom Unfallort zu erstatten. Sie hatte ihr Fahrzeug am Sonntag, den 20. Dezember 2015, um 17.00 Uhr, an der Breite Straße vor dem Haus Nr. 25 am Fahrbahnrand zum Parken abgestellt. Bei ihrer Rückkehr zum Fahrzeug gegen 21.00 Uhr, stellte sie dann fest, dass der linke Außenspiegel beschädigt worden war. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ist vermutlich im Vorbeifahren gegen den Spiegel gestoßen und ist ohne sich um den Schaden zu kümmern weitergefahren. Die Schadenshöhe für den Spiegel beträgt ca. 300,- Euro. Wer Hinweise zum Unfallverursacher geben kann melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.

Verkehrsunfall mit Flucht:

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Rückwärtsfahren eine Zapfsäule auf dem Gelände der Tankstelle an der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße. Der Unfall ereignete sich irgendwann im Zeitraum vom Samstag, den 12. Dezember 2015, 12.00 Uhr bis zur Feststellung am Montag, den 21. Dezember 2015, 09.30 Uhr. Der Verursacher hatte sich allerdings entfernt , ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 100,- Euro zu kümmern. Wer Hinweise zum Vorfall geben kann melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar