Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

18.11.2015 – 08:12

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 18.11.2015

Goslar (ots)

Gelddiebstahl aus Hotel

In der Zeit vom 17.11.2015, 05.15 Uhr, bis 17.11.2015, 05.50 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter in einem Hotel in der Jacobsonstraße aus einem unverschlossenen Büroschrank Bargeld. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von ca. 75 Euro. (Bür)

Wohnungseinbruchsdiebstahl

In der Zeit vom 16.11.2015, 10.15 Uhr, bis 17.11.2015, 19.15 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Bilderlahe, Lindenallee, ein. Dort durchsuchten sie in verschiedenen Zimmern die Schränke und entwendeten einen größeren Bargeldbetrag. Wer Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seesen, Telefon: 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (Bür)

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 17.11.2015, gegen 17.45 Uhr, wurde ein 15-jähriger Jugendlicher aus Seesen in Herrhausen auf der B 242 festgestellt, der mit seinem Motorroller unterwegs war. An dem Motorroller wurde eine Bauartveränderung zur Steigerung der Geschwindigkeit vorgenommen. Der 15-Jährige war nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Ein Strafverfahren wurde gegen ihn und den 48-jährigen Halter des Fahrzeuges wegen Halterduldung eingeleitet. (Bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar