Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 08.10.2015

Goslar (ots) - In Wohnhäuser eingebrochen, Wertgegenstände gestohlen

Goslar. Am Mittwoch, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zugang zu einem Wohnhaus im Hubertusweg, indem sie die Terrassentür aufbrachen. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten Bargeld und Schmuck.

Wenig später wurde der Polizei ein weiterer Einbruch in ein Reihenhaus im Pillauer Weg gemeldet. Unbekannte Täter hatten dort ebenfalls die Terrassentür aufgebrochen und sich so Zutritt zu dem Wohnraum verschafft. Die Täter flüchteten jedoch offenbar ohne Beute, nachdem sie bemerkt hatten, dass sich die Bewohnerin zu Hause aufhält. Die Polizei hat die Ermittlungen zu beiden Vorfällen aufgenommen und bittet Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 05321/339-0 in Verbindung zu setzen. /fey

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: