Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

04.10.2015 – 11:48

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Seesen Pressebericht vom 04.10.2015

Goslar (ots)

Ladendiebstahl

Am Freitag, 02.10.2015, ist es in einem Seesener Verbrauchermarkt zu einem Ladendiebstahl gekommen. Zwei Jugendliche haben nach Angaben des Ladendetektiv eine geringe Anzahl von Tabakwaren entwendet. Nach Aufnahme des Sachverhaltes durch die Polizei wurden die Jugendlichen wieder ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Körperverletzung

Aufgrund einer vorangegangenen Streitigkeit ist es am Freitag, 02.10.2015, im Bereich des Marktplatzes in der Jacobsonstraße zu einer Körperverletzung gekommen. Grund der Streitigkeit war eine vorangegangene Tat des Opfers. Dieser schlug in der Nacht zuvor an einem Seesener Wohnhaus die Scheibe ein, um dort auf seine Ex-Freundin zu warten. Die Ex-Freundin habe das Opfer daraufhin auf dem Marktplatz auf den Hausfriedensbruch ansprechen wollen. Hierbei kam es dann zum Streit.

Verkehrsunfall

Am Freitag, 02.10.2015, ist es in der Ortschaft Rhüden im dortigen Einmündungsbereich Wilhelm-Busch-Straße/Katelnburgstraße zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Radfahrers gekommen. Hierbei missachtete der Kraftfahrzeugführer im Einmündungsbereich die Vorfahrt des von links kommenden Radfahrers, welcher sich auf der vorfahrtberechtigen Straße befand. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich hierbei leicht am Arm.

Körperverletzung/Sachbeschädigung

Am Sonntag, 04.10.2015, ist es gegen 05.40 Uhr, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in einer Seesener Gastwirtschaft gekommen in deren Verlauf eine Person schwer verletzt worden ist. Im Zuge der Auseinandersetzung wurde auch ein Einrichtungsgegenstand der Gaststätte beschädigt. Nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen konnten die Personen den Heimweg antreten.

(Wie)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar