Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 04.10.15

Goslar (ots) - Einbruch in ein Reihenhaus

Oker. Die Abwesenheit der Bewohner nutzte ein bislang Unbekannte, um in ein Reihenmittelhaus auf der Sudmerbergstraße einzubrechen. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch und Samstag letzter Woche. Der Täter hatte sich über einen Wintergarten gewaltsam Zutritt verschafft, indem er eine Glastür aufhebelte. Anschließend betrat er das Objekt und entwendete Schmuck sowie Bargeld. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter 05321 339-0 zu melden.

Benzinkanister aus Gartenlaube geklaut

Goslar. Wie der Polizei angezeigt wurde, kam es zwischen Donnerstag und Samstag zu einem Diebstahl aus einer unverschlossenen Gartenlaube am Petersberg. Ein bislang Unbekannter hatte den Zaun des Schrebergartens überstiegen und aus der Laube einen Benzinkanister entwendet. Hinweise nimmt die Polizei unter 05321 339-0 entgegen.

Mofafahrer mit 1,22 Promille unterwegs

Goslar. Für einen 49-jährigen Goslarer endete am Samstag, gegen 19:30 Uhr, seine Fahrt mit seinem Mofa in einer Polizeikontrolle auf der Okerstraße. Hierbei mussten die Beamten feststellen, dass der Mann mit 1,22 Promille unter Alkoholeinfluss stand. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt, ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe genommen.

Mofafahrer streift Fußgänger und flüchtet

Goslar. Ermittlungen wegen Unfallflucht hat die Polizei aufgenommen, nachdem ein bislang unbekannter Mofafahrer am Samstag, gegen 19:55, auf der Okerstraße auf dem Rad-/Gehweg einen Fußgänger gestreift hat. Während der Unfallverursacher flüchtete, musste der 53-jährige Fußgänger leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Unfall ereignete sich aus der Innenstadt kommend kurz vor dem Odermarktplatz. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter 05321 339-0 zu melden.

Unfallflucht am Ginsterbusch

Goslar. Von Freitag auf Samstag ereignete sich auf dem Ginsterbusch eine Unfallflucht. Ein bislang Unbekannter stieß, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, gegen einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw Mercedes ML. Ohne sich um die Regulierung des Schadens von rund 500 Euro zu kümmern, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Hinweise nimmt die Polizei unter 05321 339-0 entgegen.

Göritz, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: