Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-DO: Nach Zeugenhinweisen: Polizei nimmt mutmaßliche Drogendealer fest

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0214 Nach mehreren Zeugenhinweisen haben Beamte der Polizei Dortmund am Montag ...

01.10.2015 – 08:46

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung des PK Oberharz vom 01.10.2015

Goslar (ots)

1. Arbeitsunfall bei Erdarbeiten

Bei Schachtarbeiten in der Mittagszeit des 30.09.2015 im Glockenbergweg in Altenau, stürzte ein Teil der Grabenwand ein. Der in dem Graben befindliche Bauarbeiter wurde in der Folge bis zum Knie verschüttet und durch die nachrutschende Asphaltdecke an die Grabenwand gedrückt. Die Bergung musste von den Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Altenau in Handarbeit durchgeführt werden und dauerte ca. 1,5 Stunden. Anschließend wurde der verletzte Bauarbeiter von Rettungssanitätern vor Ort erstversorgt und zur weiteren medizinischen Behandlung mit einem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule Hannover verbracht. Lebensgefahr besteht nicht.

i.A. Simson, PK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung