Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 30.09.2015 (Teil 2)

Goslar (ots) - PKW Dieb festgenommen

Bad Harzburg/ Goslar. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in Bad Harzburg durch einen unbekannten Täter ein VW Amarok von dem Grundstück des Eigentümers entwendet. Dieser alarmierte am Dienstagmorgen, nachdem er den Diebstahl bemerkt hatte, umgehend die Polizei. Am Nachmittag gegen 15.00 Uhr teilte eine aufmerksame Zeugin der Polizei mit, dass sie den gesuchten Wagen und den Fahrer im Goslarer Ortsteil Oker gesehen habe. Die hinzugerufenen Beamten konnten den VW sicherstellen und auch im Nahbereich den vermeintlichen Dieb festnehmen. Gegen den 31-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls des VW eingeleitet. Außerdem wird gegen ihn wegen Fahrens ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss ermittelt. Da keine Haftgründe vorlagen, wurde der Tatverdächtige nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Braunschweig und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. /fey

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: