Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Betriebsunfall auf der Sommerrodelbahn auf dem Bocksberg in Goslar-Hahnenklee

Goslar (ots) - Am Samstag, 26.09.2015, gegen 15:45 Uhr, kam es auf der Sommerrodelbahn auf dem Bocksberg bei Goslar-Hahnenklee zu einem folgenschweren Unfall.

Hier befährt zur Vorfallszeit ein 9-jähriges Kind mit einem Bob die Sommerrodelbahn. Kurz vor Beendigung der Fahrt, als sich der Bob nur noch wenige Meter vor dem Start/Zielbereich befindet, steht der Junge in dem Schlitten nach jetzigen Erkenntnissen zu früh auf.

Zu diesem Zeitpunkt fährt der nachfolgende Schlitten, welcher in diesem Bereich der Rodelbahn ebenfalls nur noch mechanisch angetrieben wird, auf den Schlitten des Jungen leicht auf. Das immer noch im Bob stehende Kind stürzt daraufhin aus seinem Schlitten und fällt vor seinem Bob auf die Schienen der Rodelbahn.

Als dann der wiederum folgende Bob auf die beiden stehenden Schlitten auffährt, schiebt dieser den ersten Schlitten auf den noch auf den Schienen liegenden Jungen. Dieser wird dabei so unglücklich zwischen den dem Schlitten und den Schienen der Bahn eingeklemmt, dass er von der Feuerwehr in einer "schwierigen" Bergungsaktion befreit werden muss.

Das Kind wird bei dem Unfall am Bein schwer verletzt und nach der Bergung mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Göttingen geflogen. Bei dem 9-jährigen Jungen handelt es sich um ein syrisches Flüchtlingskind, welches zur Zeit mit seiner Familie in Hahnenklee untergebracht ist.

Neben den Freiwilligen Feuerwehren Hahnenklee und Clausthal-Zellerfeld, dem Rettungsdienst waren auch Mitarbeiter des LK Goslar (Kriseninterventionsteam) vor Ort an der Rettung beteiligt.

Die Polizei Clausthal-Zellerfeld bittet nun mögliche Zeugen, die evtl. ergänzende Angaben zum genauen Hergang dieses Unfalls machen können, sich unter der Telefonnummer 05323-941100 zu melden.

i.A. Schulze, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: