Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Goslar

28.08.2015 – 08:06

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 28.08.2015

Goslar (ots)

Gemeinschaftliche Ladendiebstahl

Am 27.08.2015, gegen 15.55 Uhr, betraten drei Frauen, eine 24- und eine 18-Jährige aus Wolfenbüttel sowie eine 21-jährige Frau aus Remlingen ein Reitsportgeschäft in der Jacobsonstraße und entwendeten dort gemeinsam hochwertige Reitsportartikel im Gesamtwert von ca. 1055 Euro. Die drei Frauen konnten nach dem Diebstahl gestellt und die Sachen sichergestellt werden. (Bür)

Verkehrsunfall

Am 26.08.2015, gegen 11.30 Uhr, stieß eine 32-jährige Frau aus Seesen in der Bockenemer Straße beim Zurücksetzen mit ihrem Pkw gegen die geöffnete Beifahrertür eines geparkten Pkw eines Mannes, ebenfalls aus Seesen. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 800 Euro. (Bür)

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

In der Zeit vom 17.08.2015 bis 24.08.2015 haben bisher unbekannte Täter an einem Pkw einer 53-jährigen Frau aus Bad Gandersheim, die diesen auf einem Parkplatz eines Einkaufsmarktes Am Wilhelmsbad abgestellt hatte, die Radmuttern des linken Vorderrades gelöst. Die Manipulation konnte aufgrund einsetzender Fahrgeräusche noch rechtzeitig bemerkt werden. (Bür)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar