Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Hilflose, verletzte Person

Goslar (ots) - Am Montag, 15.06.2015, gegen 08.00 Uhr, wurde im Bereich Göttingerode/Campingplatz/Sportplatz, 38667 Bad Harzburg, durch eine Verkehrsteilnehmerin eine weibliche Peron, lediglich mit Unterwäsche bekleidet, barfuß, mit blutigem Gesicht, angetroffen. Nach kurzer Unterhaltung und der Nachfrage ob sie Hilfe benötigt, flüchtete diese Person fußläufig über die L 501 in das Waldstück das auf der Campingplatzseite liegt. Beschreibung: etwa 35-40 Jahre, etwa 170 cm groß, bekleidt mit rotem Slip und schwarzem BH. Die schwarzen Haare waren zu einem Zopf gebunden. Blutanhaftungen im Nasenbereich und am Arm konnten noch festgestellt werden. Im unmittelbaren Bereich der Frau soll noch ein dunkler Pkw wahrgenommen worden sein. Es gibt keine weiteren Hinweise auf diesen Pkw. Eine intensive Nachsuche durch Feuerwehr und Polizei mit Hubschraubereinsatz erbrachte führte nicht zum Antreffen der flüchtigen Frau. Hinweise erbittet jede Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: