Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Goslar (ots) - Verkehrsunfallgeschehen:

Am Donnerstag, den 04.06.2015, gegen 09.15 Uhr, wurde die Polizei zur Aufnahme eines Verkehrsunfalles an der Landstraße, Einmündung des dortigen Einkaufsmarktes, gerufen. Zum Unfallzeitpunkt stand der Fahrer eines Golf mit seinem Fahrzeug vom Parkplatz des Einkaufsmarktes kommend an der Einmündung zur Landstraße und wartete. Von rechts näherte sich ein weiterer Golf, welcher nach links in Richtung des Parkplatzes einbog. Dabei stieß dieser Pkw mit dem vorderen linken Kotflügel gegen den hinteren linken Kotflügel des stehenden Fahrzeuges. Die Fahrzeugfahrerin und Verursacherin des Zusammenstoßes setzte ihre Fahrt jedoch fort ohne anzuhalten. Bei der anschließenden Nachschau konnte das flüchtige und ebenfalls beschädigte Fahrzeug und seine Fahrerin im Bereich des Einkaufsmarktes ermittelt werden. Bei der anschließenden Befragung der Fahrerin stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der 74jährigen fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,23 Promille. Aufgrund dessen ordnete der aufnehmende Beamte die Entnahme einer Blutprobe an und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden hat eine Höhe von etwa 4000,- Euro.

Am Mittwoch, den 03.06.2015, gegen 08.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines Pkw der Marke Ssangyong rückwärts von einer Grundstückszuwegung in der Straße Unter den Linden und achtete dabei nicht auf den vorbeifahrenden Pkw BMW. Es kam zu einem seitlichen Zusammenstoß mit dem BMW wobei ein Sachschaden an beiden Fahrzeugen von insgesamt ca. 5000,- Euro entstand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Bad Harzburg
Telefon: 05322-91 111-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: