Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemeldung der PI Goslar für den Zeitraum Fr., 01.05.15, 12 Uhr bis Sa., 02.05.15, 13 Uhr

Goslar (ots) - PI Goslar 38640 Goslar, 02.05.2015

P r e s s e b e r i c h t

Kriminalität

Versuchter Einbruch in Bäckereifiliale Unbekannter Täter hebelte im Zeitraum von Donnerstagabend bis Samstagmorgen ein Fenster einer Bäckereifiliale in der Bahnhofstraße/Oker auf. Da sich das Fenster allerdings verkantete, konnte der Täter nicht in die Verkaufsräume gelangen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500EUR. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Goslar unter 05321/339-0.

Verkehr

Kradunfall Ein 17jähriger Motorradfahrer(125ccm) befuhr am Fr., gg. 15:20 Uhr,die B498 von Oker in Richtung Okertalsperre. In einer Linkskurve verlor er, vermutlich in Folge eines Fahrfehlers, die Kontrolle über die Maschine und rutschte unter einen geparkten Pkw. Dabei wurde der Harzburger schwer verletzt und anschließend mit einem Rettungshubschrauber abtransportiert. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 6000,-EUR. Die Bundesstraße war für die Dauer der Erstversorgung voll gesperrt.

Gefährdung des Straßenverkehrs Am Samstagmorgen, 02:40 Uhr, versuchte ein Autofahrer sich einer Polizeikontrolle zu entziehen, indem er mit ca. 100 km/h durch Goslars Innenstadt in grob verkehrswidriger und rücksichtsloser Art und Weise davonfuhr. Um seinen Verfolgern zu entkommen schaltete er zudem die Fahrzeugbeleuchtung aus. Dann stellte er seinen Pkw ab und flüchtete zu Fuß weiter. In Rahmen der Fahndung konnte der flüchtige Fahrer, ein 24jähriger Mann aus Goslar, kurz darauf gefasst werden. Im Auto wurde dann noch eine verbotene Waffe, ein sog. Nun-Chaku, aufgefunden. Entsprechende Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet.

   i. A. Killig, PHK 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: