PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

29.04.2015 – 07:59

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Seesen: Pressebericht vom 29.04.2015

Goslar (ots)

Versuchter Einbruch in die Neckelnberghütte

Bisher unbekannte Täter versuchten in der Zeit vom 27.04.2015, 18.00 Uhr, 28.04.2015, 09.50 Uhr, gewaltsam in die Neckelnberghütte des Harzklub Seesen an der L 516 einzudringen. Auch ein im Außenbereich befindlicher Materialschrank wurde geöffnet. Entwendet wurde offensichtlich nichts. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 350 Euro. (bü)

Hausfriedensbruch

Am 28.04.2015, gegen 20.30 Uhr, betrat ein bisher unbekannter Täter ein Stallgebäude einer 38-jährigen Frau aus Ildehausen in der Straße Zum Papenbusch. In dem Stall war ein Pony untergestellt, welches der Täter herausholte und an einen Pfosten, ca. 50 Meter entfernt, an der Straße angebunden hat. Durch Nachbarn wurde das Tier aufgefunden und die Besitzer informiert. Wer Hinweise zu der Tat geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Seesen, Telefon: 05381-9440, in Verbindung zu setzen. (bü)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar